News #2

/ComeOnTeBe am 25. Mai 2019

Zum #FinaleOfLove erreichten uns noch schöne Grüße der Nachfahren unseres langjährigen Spielers und Trainers, Sepp Herberger. Sie drücken die Daumen und wir freuen uns schon sie das nächste Mal in Berlin zu bewirten, wenn sie in der Stadt sind. ... Weiterlesen

Zum #FinaleOfLove erreichten uns noch schöne Grüße der Nachfahren unseres langjährigen Spielers und Trainers, Sepp Herberger. Sie drücken die Daumen und wir freuen uns schon sie das nächste Mal in Berlin zu bewirten, wenn sie in der Stadt sind.

„My name is Patrick, I am 63 years old and I am French. My mother's name was Anna Marguerita Herberger, born on Septembre 5, 1929, in Gross Mövern (Moyeuvre-Grande), Moselle. His father, my grandfather, Ernst Nikolas Herberger, was born in Teterchen.

Her post-war identity card, issued on April 3, 1946, declared her French. From this war and these deaths, we prefer to remember the wee stories forgotten in the Big One.

My mother always told me that we, in Germany, were a professional footballer family. A long time ago I discovered what the name Sepp Herberger means to the Germans.

I was young and spent my days with my German friend named Wolfgang. Between our beers and our discussions, the Sepp Herberger name will come up. Then letting him know, without realizing how important this was to him and our bar mates, that I was part of his family. A family put far away by this France-Germany border, but also close by this game : Football.

Even if I never had the chance to meet him, my mother told me that Sepp was "too rich to join us", I grew up with these stories, legends and name. I loved it, admired it and shared it with my son, Pierre, who is also passionate about football. This sport, the glue that holds our society and our lives together. This sport that allows us to forget our wars. Whether they are worldwide or personal.

If I can't be with you this weekend, please know that football must continue to live. From Berlin to Gross Mövern, from Germany to France, we share a popular football. A football for fans and by fans.

All the best for all of you,
Come on TeBe!
Patrick & Pierre Vuillemot Herberger“

/ComeOnTeBe am 25. Mai 2019

Heute ist Pokalfinale!

Endlich ist es so weit: Heute heißt es #FinaleOfLove. Zur - für Ausschläfer perfekten - Anstosszeit von 12.00 Uhr wird im Werner-Seelenbinder-Sportpark die Begegnung zwischen den TeBe Allstars und dem Caravan Of Love Team ausgetragen. Garantiert nicht im Fernsehen, sondern nur live im Stadion. ... Weiterlesen

Heute ist Pokalfinale!

Endlich ist es so weit: Heute heißt es #FinaleOfLove. Zur - für Ausschläfer perfekten - Anstosszeit von 12.00 Uhr wird im Werner-Seelenbinder-Sportpark die Begegnung zwischen den TeBe Allstars und dem Caravan Of Love Team ausgetragen. Garantiert nicht im Fernsehen, sondern nur live im Stadion.

Heute erfüllt sich die TeBe Fanszene einen großen Traum und feuert alte und junggebliebene Helden aus der langen Geschichte des Vereines an. Die Teams werden im Rahmen ihrer Möglichkeiten alles geben und sicherlich auch das ein oder andere Bier zusammen trinken. 😬

Forza TeBe!

http://bit.ly/finaleoflove

/ComeOnTeBe am 24. Mai 2019

Wir können es kaum erwarten beim #FinaleOfLove am Samstag mal wieder Lila-Weiß anzufeuern. Viele Menschen haben in sehr kurzer Zeit sehr viel Arbeit investiert, um das Spiel zu ermöglichen. Unzählige Spieler, die in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten Spuren bei TeBe hinterlassen haben, wurden kontaktiert und wir freuen uns über alle, die zugesagt haben. ... Weiterlesen

Wir können es kaum erwarten beim #FinaleOfLove am Samstag mal wieder Lila-Weiß anzufeuern. Viele Menschen haben in sehr kurzer Zeit sehr viel Arbeit investiert, um das Spiel zu ermöglichen. Unzählige Spieler, die in den letzten Jahren bzw. Jahrzehnten Spuren bei TeBe hinterlassen haben, wurden kontaktiert und wir freuen uns über alle, die zugesagt haben.

Auch von denjenigen, die es zeitlich nicht einrichten konnten, erhielten wir tolle Reaktionen und viel Unterstützung. Bruno Akrapovic, Tanja Walther-Ahrens, Wolfgang Mulack, Timo Hampf, Chantal Hoppe und viele andere wären gerne gekommen. Kurzfristig mussten leider Stani Levý und Micha Fuß ihre Teilnahme wieder absagen, bestellen aber Grüße an alle Lila-Weißen. Freuen dürft ihr euch dafür unter anderem auf Armin Prill, „Speedy“ Szewczyk, Daniel Bongartz und natürlich auch Benny Wendt, der heute früh sicher in Tegel gelandet ist.

http://bit.ly/finaleoflove

/ComeOnTeBe am 24. Mai 2019

Ihr braucht euch übrigens nach dem Finale of Love: TeBe-Allstars vs. Caravan-Allstars nichts vorzunehmen, denn im Werner-Seelenbinder-Sportpark ist morgen Stadionsause! Bevor Ünicørn Sqrl Feedr dort zum Tanz aufspielen geht es für den SV Tasmania Berlin ab 14.30 Uhr noch um den Aufstieg in die Oberliga, der mit etwas Glück und Schützenhilfe von Türkiyemspor sogar schon in Sack und Tüten gebracht werden könnte. ... Weiterlesen

Ihr braucht euch übrigens nach dem Finale of Love: TeBe-Allstars vs. Caravan-Allstars nichts vorzunehmen, denn im Werner-Seelenbinder-Sportpark ist morgen Stadionsause! Bevor Ünicørn Sqrl Feedr dort zum Tanz aufspielen geht es für den SV Tasmania Berlin ab 14.30 Uhr noch um den Aufstieg in die Oberliga, der mit etwas Glück und Schützenhilfe von Türkiyemspor sogar schon in Sack und Tüten gebracht werden könnte.

Auch an dieser Stelle noch einmal vielen Dank an TAS, dass wir uns so kurzfristig und unbürokratisch dazumogeln durften! Ra! Ra! Ra!

/ComeOnTeBe am 21. Mai 2019

Wir wissen ja nicht, wie ihr den Abend vor dem Finale of Love verbringt, aber falls ihr euch ungezwungen einstimmen wollt, haben wir hier was für euch: Am Freitag ab 19 Uhr diskutieren wir in der Waschküche Berlin (Schöneberg) darüber, warum sich so viele Amateurvereine von windigen Geldgebern abhängig machen und welche Wege aus der Misere führen können. Alle Infos zur Podiumsdiskussion gibt es hier: www.facebook.com/events/322316345131079/

24.05. 17:00   Waschküche Berlin

Podiumsdiskussion: Wem gehört der (Amateur-)Fußball?

/ComeOnTeBe am 21. Mai 2019

„Jens Redlich hat den Verein kein bisschen verstanden. Er schwärmt regelmäßig von Fanszenen wie Dresden, Rostock und Magdeburg, »kauft« sich aber einen Verein wie TeBe. Das ist, als würdest du dir einen Mops zulegen und dich am nächsten Tag wundern, dass es kein Pitbull ist.“ ... Weiterlesen

„Jens Redlich hat den Verein kein bisschen verstanden. Er schwärmt regelmäßig von Fanszenen wie Dresden, Rostock und Magdeburg, »kauft« sich aber einen Verein wie TeBe. Das ist, als würdest du dir einen Mops zulegen und dich am nächsten Tag wundern, dass es kein Pitbull ist.“

Mr. Bungle im 11 FREUNDE-Interview:

11freunde.de:

Fans gegen Geldgeber bei TeBe: »Wir werden unseren Klub nicht aufgeben«

Stadionsprecher, DJ und langjähriger Fan: Carsten Bangel ist ein Original beim Traditionsverein TeBe. Nun boykottieren er und viele andere Fans die Spiele ihres Vereins – und vermieten ihren Support. Was ist da in Berlin passiert?

/ComeOnTeBe am 19. Mai 2019

Say Handorf-Langenberg,
say Handorf-Langenberg!

SG Holdorf/Handorf-Langenberg – TeBe Party Army | Halbzeit-Flunkyball | 1:0 FT | ca. 150 z.Z.

/ComeOnTeBe am 14. Mai 2019

Einige Teilnehmer am Finale of Love: TeBe-Allstars vs. Caravan-Allstars haben wir ja bereits auf unserem Plakat verraten – so auch dieses schüchterne Talent aus dem schwedischen Norrköping, dem es lediglich noch etwas an technischer Finesse mangelt. Weitere TeBe-Allstars stellen wir euch hier in den kommenden Tagen vor. Seid gespannt! 💜

Benny Wendt
/ComeOnTeBe am 10. Mai 2019

Pokalfinale, Pokalfinale!

Zum ersten Mal seit zehn Jahren fährt TeBe zum Pokalfinale. Für die aktive Fanszene ist klar: Diesen Tag dürfen wir nicht verpassen. Weil sich die Verhältnisse im Verein noch nicht geändert haben und Tennis Borussia nach wie vor Gefangene einer Fitnessstudio-Kette ist, müssen wir uns aber selbst behelfen: Für den Tag des Endspiels laden wir alle TeBe-Fans und alle Freund*innen des Fußballs zum „Finale of Love“ in den Neuköllner Werner-Seelenbinder-Sportpark ein! ... Weiterlesen

Pokalfinale, Pokalfinale!

Zum ersten Mal seit zehn Jahren fährt TeBe zum Pokalfinale. Für die aktive Fanszene ist klar: Diesen Tag dürfen wir nicht verpassen. Weil sich die Verhältnisse im Verein noch nicht geändert haben und Tennis Borussia nach wie vor Gefangene einer Fitnessstudio-Kette ist, müssen wir uns aber selbst behelfen: Für den Tag des Endspiels laden wir alle TeBe-Fans und alle Freund*innen des Fußballs zum „Finale of Love“ in den Neuköllner Werner-Seelenbinder-Sportpark ein!

Wer gegen wen spielt und was noch passiert, lest ihr hier: www.facebook.com/events/2243254025740927/

25.05. 10:00   Werner-Seelenbinder-Sportpark

Finale of Love: TeBe-Allstars vs. Caravan-Allstars

/ComeOnTeBe am 10. Mai 2019

Big things to come!